Equipment für die Landschaftsfotografie


Wenn man nicht filmt und nur fotografiert, macht sich mit super Dynamikumfang und kleinem Budget die

Sony A6000 gut.

Einstellungen bei RAW und unter Neutral: EV -0,3 / Kontrast -2 / Farbe 0 / Schärfe +2



Das Samyang 12/2.0 mit seiner manuellen Bedienung zeigt einen guten Weitwinkel und lässt sich super einfach bedienen.

Man sollte das Objektiv gut kennen lernen, um knackscharfe Bilder damit zu erreichen.



Um Spiegelungen zu vermeiden, ist ein Polfilter passend zum Objektiv mit Filtergewinde 67mm für das Samyang hilfreich.



Für die Langzeitbelichtungen macht sich ein ND1000Filter sehr gut.



Nützlich ist auch ein Fernauslöser, um Verwackelungen bzw. Erschütterungen zu vermeiden. Gut wenn dieser einen 2 Sekunden Timer sogar hat.



Zur schnellen Reinigung empfiehlt sich ein kräftiger Blasebalk mit abnehmbaren Pinsel, um den Innenraum der Kamera auch ordentlich auszublasen.

Zur Reinigung des Sensors besser zusätzlich Reinigungsswabs nutzen bei stärker Verschmutzung.



Auf einem Stativ empfiehlt sich ein Kugelkopf, um präzise vertikal bzw. horizontal auszurichten.